Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/vhosts/spiess-consult.de/typo3/typo3conf/ext/realurl/Classes/Hooks/UrlRewritingHook.php on line 617
Referenzen | Change-Kommunikation | Bayer Complexity Reduction | SpiessConsult

Complexity Reduction – Bayer konzentriert sich auf das Wesentliche.

Die Mittel und Maßnahmen rund um das Complexity Reduction Program sollen ein Bewusstsein für die Notwendigkeit und Wichtigkeit von möglichst einfachen und effizienten Arbeitsaufläufen und -prozessen schaffen. Die Kernbotschaft: Produktivitätserhöhung durch Komplexitätsabbau steigert den Erfolg der Arbeit aller. Die interne Kampagne setzt auf einen eigenständigen Look innerhalb des Corporate Designs und setzt damit einen starken Akzent, um sich im internen Kommunikationswettbewerb bei Bayer zu behaupten.

Unser Kunde:

Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft.

Unsere Aufgabe:

Das Complexity Reduction Program (CRP) von Bayer verfolgt das Ziel, unnötige Komplexität in allen Arbeits- und Geschäftsprozessen zu identifizieren und so weit wie möglich zu reduzieren. Das Programm setzt stark auf die Eigenverantwortung der Mitarbeiter, die sich in ihrem Umfeld für Effizienz und Produktivität am Arbeitsplatz engagieren sollen. Aufgabe von SpiessConsult war die Entwicklung eines Kommunikationskonzepts und einer internen Kampagne für den Roll-out und die fortgeführte Kommunikation des Bayer CRP-Programms. In einem ersten Schritt entwickelte SpiessConsult eine konzeptionell-gestalterische Klammer, die ein komplettes Set von Maßnahmen und Mitteln auf unterschiedlichen Kanälen zusammenbindet. Zum Einsatz kamen Plakatmotive, ein Flyer, Roll-Ups und Messetafeln zur Ausgestaltung eines Präsentationsstands sowie Give-Aways.


Plakatkampagne

Attraktive Plakatreihe bringt das Thema CRP auf den Punkt

Eine interne Plakatreihe mit unterschiedlichen Motiven macht auf die Kampagne aufmerksam und lädt die Mitarbeiter ein, sich weiter zu informieren. Gestalterisch wird ein einfaches didaktisches Prinzip umgesetzt. Die Plakate sind jeweils zweigeteilt; auf der linken Seite wird jeweils Komplexität mit eingängigen Symbolbildern inszeniert, die sich auf der rechten Seite auflöst. Die negative Komplexität wird zusätzlich prägnant durch die Aufforderung „SIMPLIFY!“ gekennzeichnet.


Event / Live Communication

CRP spricht Zielgruppe Mitarbeiter direkt an

Für besondere Aufmerksamkeit sorgte ein Stand vor der Bayer-Kantine, bei dem die Mitarbeiter proaktiv auf das Thema angesprochen wurden. Dabei konnten sie mit den Verantwortlichen der Initiative diskutieren, sich informieren und an einem Gewinnspiel teilnehmen. Medium für das Gewinnspiels war ein Flyer, mit dem die Mitarbeiter aufgefordert wurden, die eigene Arbeit zu reflektieren und Ideen zur Komplexitätsreduktion aus dem eigenen Umfeld einzureichen.


Give-Away / Live Communication

Magic Cube: Abwechslungsreiches Format mit hoher Aufmerksamkeit

Für eine spielerische Vermittlung der Kernbotschaften sorgte ein magischer Würfel, der in die unterschiedlichsten Richtungen geklappt werden kann, so dass immer wieder neue Würfeloberflächen entstehen. Zentrale gestalterische Elemente sind die Plakat-Motive der internen Kampagne. Zusätzlich werden die Mitarbeiter auf das Intranet-Angebot zum Complexity Reduction Program aufmerksam gemacht.