Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/vhosts/spiess-consult.de/typo3/typo3conf/ext/realurl/Classes/Hooks/UrlRewritingHook.php on line 617
Referenzen | Geschäftsberichte | Körber AG | SpiessConsult

Ein international erfolgreicher Maschinenbauer stellt sich vor.

Die Entwicklung einer Unternehmensstory, die die mehr als 30 international selbstständig produzierenden Unternehmen der Körber-Gruppe bündelt, war die Basis der Geschäftsberichte für den erfolgreichen Mittelständler. Darauf aufbauend realisierte SpiessConsult die Geschäftsberichte für die Jahre 2007 und 2008, die Werte, Stärken und Ausrichtung des gesamten Unternehmens erlebbar machten.

Unser Kunde:

Hinter der Körber AG steht eine operative Management-Holding, die den Konzern mit den vier Sparten Tabak, Papier, Werkzeugmaschinen und Pharma-Verpackungssysteme führt. Die vier Konzernsparten als eigenständige Einheiten werden jeweils von einer Führungsgesellschaft geleitet, die das operative Geschäft in dem jeweiligen Konzernbereich verantwortet, steuert und überwacht. Die Körber AG ist nicht börsennotiert. Sie hat nur eine Aktionärin, die Körber-Stiftung.

Unsere Aufgabe:

Unter dem Dach der Körber AG sind mehr als 30 international selbstständig produzierende Unternehmen zusammengefasst. Um dennoch das Bild einer geschlossenen Unternehmensgruppe zu transportieren, wurde eine Unternehmensstory entwickelt, die die Werte, Stärken und Ausrichtung des gesamten Unternehmens auf bestehenden Märkten und im zukünftigen Wettbewerb beschreibt. Dieses Konzept war gleichzeitig strategische Basis der Körber Geschäftsberichte, die 2007 und 2008 von SpiessConsult betreut wurden.


Geschäftsbericht 2007

Finanzbericht 2007 zeigt die Innovationskraft von Körber

Im Geschäftsbericht 2007 stand die Innovationsstärke der Körber AG als Leitthema im Fokus. Dieses Grundthema zieht sich wie ein roter Faden durch den Geschäftsbericht und wird durch Überschriften und Bilder erlebbar gemacht. Auch die imagebildende Rahmengeschichte des Geschäftsberichts wurde auf das Thema Innovationskraft zugeschnitten.


Geschäftsbericht 2008

Finanzbericht 2008 stellt Körber als internationalen Technologieführer vor

Der Geschäftsbericht 2008 hatte das Leitthema Internationalität. Er ist in Aufbau und Gestaltung an den Geschäftsbericht 2007 angelehnt, so dass ein hoher Wiedererkennungswert geschaffen wurde. Die Innovationskraft von Körber wird über die weltweit führenden Wettbewerbspositionen des Unternehmens demonstriert.