Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/vhosts/spiess-consult.de/typo3/typo3conf/ext/realurl/Classes/Hooks/UrlRewritingHook.php on line 617
Referenzen | Corporate Identity und New Work | Covestro | SpiessConsult

Corporate Identity und neue Arbeitsmodelle: Der neue Covestro Campus als Leuchtturmprojekt für das Arbeiten der Zukunft

Der Werkstoffhersteller Covestro treibt den Ausbau seines Standortes Leverkusen voran und baut mit dem „Covestro Campus“ einen neuen Bürogebäudekomplex, der zum einen 700 Covestro-Mitarbeitern neue Arbeitsmöglichkeiten eröffnet und zum anderen einen wichtigen Meilenstein für die Corporate Identity von Covestro darstellt.

In dem Bürogebäude will Covestro neue Formen der Zusammenarbeit und moderne Erkenntnisse der Arbeitsplatzgestaltung umsetzen, die zuvor zusammen mit den Mitarbeitern entwickelt worden waren.

Als Basis für die Vorbereitung und Begleitung der internen Kommunikation zum Thema Campus und das neue Arbeitsmodell wurde zusammen mit Covestro ein kommunikatives Grundkonzept entwickelt und über den Projektverlauf fortgeschrieben.

Unser Kunde:

Mit einem Umsatz von 14,1 Milliarden Euro im Jahr 2017 gehört Covestro zu den weltweit größten Polymer-Unternehmen. Geschäftsschwerpunkte sind die Herstellung von Hightech-Polymerwerkstoffen und die Entwicklung innovativer Lösungen für Produkte, die in vielen Bereichen des täglichen Lebens Verwendung finden. Die wichtigsten Abnehmerbranchen sind die Automobilindustrie, die Bauwirtschaft, die Holzverarbeitungs- und Möbelindustrie sowie der Elektro-und Elektroniksektor. Hinzu kommen Bereiche wie Sport und Freizeit, Kosmetik, Gesundheit sowie die Chemieindustrie selbst. Covestro produziert an 30 Standorten weltweit und beschäftigt per Ende 2017 rund 16.200 Mitarbeiter (umgerechnet auf Vollzeitstellen). Mehr Informationen unter www.covestro.de.

Unsere Aufgabe:

SpiessConsult unterstützte Covestro bei der Entwicklung eines Kommunikationskonzepts und beim Storytelling für ein neues modernes Bürobauprojekt sowie bei den Vorbereitungen der Change-Kommunikation im Zusammenhang mit der Einführung neuer Arbeitsmodelle.


Interne Kommunikation / Corporate Identity

Begleitung Change-Prozess im Zusammenhang mit neuem Arbeitsplatzmodell

Welche neuen Arbeitswelten bieten Vorteile für Mitarbeiter wie für Unternehmen? Und wie können Unternehmen die Einführung neuer Arbeitsmodelle vorbereiten und unterstützen? Diese Fragen standen im Mittelpunkt, als Covestro den neuen „Campus“ konzipierte. Das innovative Bauprojekt am Standort Leverkusen ermöglicht neue Arten der Arbeitsplatzgestaltung und ist damit richtungsweisend ist für neue Kooperationsformen bei Covestro.

Das Arbeitswelt-Konzept des „Activity Based Working“ erleichtert die Zusammenarbeit und erhöht ihre Effizienz. Allerdings bedeutet es auch, Komponenten der Arbeit in Frage zu stellen, die seit jeher als gesetzt gelten – wie zum Beispiel einen festen Arbeitsplatz an ein und demselben Ort.

Die Digitalisierung der Arbeitswelt und ein Generationenwandel beschleunigen die Entwicklung hin zu neuen Arbeitsmodellen. Aber diese Entwicklung bringt auch Unsicherheiten und viele Fragen mit sich. Daher legte ein kommunikatives Grundkonzept die Basis für die Einführung des Projekts in der Mitarbeiterkommunikation und die Einbindung in die externe Unternehmenskommunikation.